NEUE GASENTNAHMESTELLE - AFNOR Lesen Sie mehr. close
Startseite » Medizingeräte

Der Bereich Medizingeräte ist ein wichtiger und expandierender Geschäftsbereich der GCE. Geräte für Anwendungen medizinischer Gase erfordern ein sehr spezielles Know How. Die Anforderungen an diese Geräte hinsichtlich Sicherheit, Präzision und Hygiene sind verständlicherweise außerordentlich hoch. Gründliche Kenntnisse medizinischer Vorgänge wie Atemprozesse, Absaugvorgänge und Patientenpflege sind zwingende Voraussetzung. Das Einhalten der Qualitätssicherung gemäß Medizin-Norm 93/42/EEC, ist selbstverständliche Herausforderung für das Unternehmen, aber mehr noch ist es die ständige Selbstverpflichtung Patienten qualitativ hochwertige Produkte von hoher Sicherheit anbieten zu können.

Westeuropa ist traditionell der wichtigste Markt für unterschiedlichste Kundenkreise und die ganze Breite des Angebots der GCE. Zusammen mit dem wachsenden Markt Osteuropas bildet er die wirtschaftliche Basis des Unternehmens. Die Verkaufsmannschaft ist aber nicht nur hier aktiv sondern auch in anderen Teilen der Welt, wie Nord- und Südamerika, Nordafrika und dem Mittlere Osten, China Indien und noch weiter. Deshalb werden die Geräte nicht nur nach europäischen Standards entwickelt sondern auch außereuropäischen regional gültigen Normen.

Die weitaus größten Umsätze werden mit Gasefirmen erzielt. Je nach Marktlage sind aber auch Händler, Anbieter von Medizinischen Geräten, Krankenhäuser und Einrichtungen der Häuslichen Pflege Abnehmer der GCE Produkte gemäß CE Norm.

Für den Download der aktuellen Katalogue klicken Sie bitte HIER