GCE GROUP VERKÜNDET MARKENWECHSEL LESEN SIE MEHR close
Startseite » Rechtsmitteilung bezüglich personenbezogener Daten

Rechtsmitteilung

Die in dieser Rechtsmitteilung festgelegten Bedingungen betreffen den Zugang zu den Unterlagen, die sich auf dieser Website befinden, und den Umgang damit. Die auf dieser Website angeführten Informationen sind für Ihren Bedarf bestimmt und können ohne vorherigen Hinweis geändert werden.

Auf sämtliche Informationen auf dieser Website beziehen sich die Urheberrechte der GCE-Gruppe (© GCE Group, 2018). Die Gesellschaft kann diese Rechtsmitteilung jederzeit durch Aktualisierung revidieren. Gelegentlich sollten Sie diese Website besuchen und überprüfen, ob die Rechtsmitteilung immer aktuell ist, denn sie ist für Sie verbindlich. Die bestehenden Bestimmungen dieser Rechtsmitteilung können durch eine ausdrücklich bestimmte Rechtsmitteilung oder Bedingungen ersetzt werden, die sich im jeweiligen Teil dieser Websites befinden.

Die Website wird mit den Urheberrechten, weiteren Rechten des geistigen Eigentums und allen ähnlichen Rechten geschützt. Sie wird von GCE Holding AB (GCE-Gruppe) herausgegeben und man kann sie nicht anders kopieren als durch Downloaden und Abrufung auf einer CPU-Einheit und/oder durch das Drucken einer Kopie nur für Privat- oder Arbeitszwecke. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung der GCE-Gruppe darf sie weder auf eine andere Weise kopiert noch übermittelt oder am Netz zur Verfügung gestellt werden. Alle anderen Rechte sind vorbehalten. Eine direkte Verlinkung oder Eingabe des Inhaltes anderer Websites auf diese Website ist untersagt. Alle Links müssen sein auf http://www.gcegroup.com/en/. Alle Versuche, diese Website von einem auf einer anderen Website eingegebenen Link abzubilden, sind ausdrücklich untersagt. Wir bitten Sie auf dieser Website keine Links auf andere Websites zu platzieren, wenn Sie dazu keine schriftliche Zustimmung haben. Wir übernehmen keine Haftung für den Zugang zu den Dokumenten, die auf jeder beliebigen anderen Website angeführt werden, die auf diese Website mit einem Link hinweist. 

Sie können die Website zur Korrespondenz mit Werbenden, Herausgebern und Sponsoren dieser Website und zusammenhängender Dienstleistungen und Produkte von GCE, zum Einkauf deren Ware und Dienstleistungen oder zur Mitbeteiligung an deren Werbung verwenden. Jede Werbung, Kontakt oder Einkauf einschließlich der Warenlieferung und -bezahlung und/oder alle anderen Bedingungen, Garantien oder Erklärungen, die mit einer solchen Korrespondenz, Einkauf oder Werbung zusammenhängen, stellen eine ausschließliche Angelegenheit zwischen Ihnen und dem jeweiligen Dritten dar. Die Links auf die Websites eines Dritten, die sich auf dieser Website befinden, dienen nur einer besseren Orientierung. Wenn Sie die Links in Anspruch nehmen, verlassen Sie hiermit diese Website. Die Gesellschaft prüft keinerlei die Websites Dritter, sie kontrolliert sie nicht und ist für diese Websites oder deren Inhalt auf keine Weise verantwortlich. Die Gesellschaft unterstützt sie deshalb nicht und erlässt dazu oder zu anderen, sich dort befindenden Dokumenten oder Ergebnissen, zu denen man dank dessen gelangen kann, keine Erklärungen. Wenn Sie sich entscheiden Websites Dritter zu besuchen, die auf diese Website mit einem Link hinweisen, machen Sie dies völlig auf Ihre eigene Gefahr und anerkennen Sie, dass GCE keine Verantwortung, Pflicht oder Verbindlichkeit für eine solche Korrespondenz, Einkauf oder Werbung hat, die zwischen Ihnen und jedem solchen Dritten erfolgt.

Zwischen Ihnen und GCE wird kein Vertrag über den Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistungen von dieser Website bestehen, bis GCE Ihre Bestellung per E-Mail empfängt, in der sie die Warenabsendung bestätigt. Der Auftragseingang wird für abgeschlossen und in allen Hinsichten für ordentlich mitgeteilt gehalten, sobald GCE Ihnen eine E-Mail sendet (sollten Sie diese E-Mail erhalten oder nicht). Alle Verträge unterliegen dem schwedischen gesetzlichen Vorgang, um alle Zweifel zu verhindern, und GCE sowie Sie unterordnen sich unwiderruflich der Zuständigkeit schwedischer Gerichte. 

Die Handelsmarken, Logos und Schutzmarken für die auf Websites angeführten Dienstleistungen sind Eigentum der Gesellschaft GCE Holding AB oder deren Partnerherausgeber und -sponsoren und ohne schriftliche Zustimmung der Gesellschaft GCE Holding AB können keine Rechte zu deren Verwendung erteilt werden. Die Gesellschaft GCE stellte den Inhalt dieser Website mit ordentlicher Pflege und Fertigkeiten zusammen und kann die Haftung für einzelne Dokumente oder deren Verwendung nicht übernehmen (einschließlich der Haftung für direkten Verlust und entgangenen Gewinn oder Umsatz). Weiter kann keine rechtliche Verantwortung für alle beliebigen Fehler oder Unterlassungen bezüglich der sich auf dieser Website befindenden Informationen angenommen werden, seien solche Fehler oder Unterlassungen durch Fahrlässigkeit, Zufall oder aus einem anderen Grund verursacht worden. Gleichzeitig kann keine Haftung bezüglich der Stellung aller beliebigen Firmen oder Gesellschaften angenommen werden, die auf dieser Website erwähnt werden. 

Diese Rechtsmitteilung wird erlassen von:

Gesellschaft GCE Group AB eingetragen in Schweden unter Nr. 556651-1167, deren Sitz sich befindet in Källvattengatan 9, Box 21044, 212 23 Malmö, SCHWEDEN

GRUNDSÄTZE DES SCHUTZES PERSONENBEZOGENER KUNDENDATEN

Diese Grundsätze des Schutzes personenbezogener Kundendaten regeln die Erfassung, Mitteilung und Benutzung personenbezogener Daten und Angaben, die potentielle und bestehende Kunden („Sie“) der Gesellschaft Gas Control Equipment Holding AB (der Gesellschaft, die in Schweden unter Registrierungsnummer 556682-9650 eingetragen ist und deren Sitz sich befindet in Källvattengatan 9, Box 21044, 212 23 Malmö, SCHWEDEN) und assoziierte Subjekte betreffen (gemeinsam bezeichnet als "wir", "uns" oder "unser/-e"). Diese assoziierten Subjekte können sich auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden. Die Grundsätze des Schutzes personenbezogener Kundendaten machen Sie damit ausführlich vertraulich, welche Daten wir erfassen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten benutzen und welche Kontrollrechte Sie bezüglich personenbezogener Daten haben, welche wir über Sie speichern.

Wir sind dazu verpflichtet, Ihr Recht auf die Wahrung der Privatsphäre zu berücksichtigen, und die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden wir deshalb im Einklang mit den gültigen Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten verarbeiten.

Lesen Sie bitte diese Grundsätze sorgfältig, Sie erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen und wie man mit solchen personenbezogenen Daten umgeht. Wenn Sie weiterhin unsere Dienstleistungen (einschließlich unserer Websites und Applikationen) in Anspruch nehmen werden, bestätigen Sie, dass Sie diese Grundsätze des Schutzes personenbezogener Kundendaten gelesen, diese verstanden haben und damit in vollem Umfang einverstanden sind. Wenn Sie mit diesen Grundsätzen des Schutzes personenbezogener Kundendaten nicht in vollem Umfang einverstanden sind, dürfen Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nicht in Anspruch nehmen. Prüfen Sie bitte Aktualisierungen dieser Grundsätze des Schutzes personenbezogener Kundendaten regelmäßig, denn wir können sie laufend ändern.

Wenn Sie eventuelle Fragen bezüglich der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, setzen Sie sich mit uns an der E-Mail policy-info@gcegroup.com in Verbindung oder schreiben Sie uns an folgende Adresse: The Data Protection Co-ordinator (Koordinator des Schutzes personenbezogener Daten), GCE Holding AB Källvattengatan 9, Box 21044, 212 23 Malmö, SCHWEDEN.

 

ERHEBUNG PERSONENBEZOGENEN DATEN

Erhebung von GCE-Daten

Wir können folgende personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten:

  • Ihren Namen;
  • den Namen der Gesellschaft;
  • Informationen über die Zahlungsverarbeitung;
  • Postadresse der Gesellschaft oder des Unternehmens;
  • E-Mailadresse der Gesellschaft oder des Unternehmens;
  • Festnetzlinie des Unternehmens oder Mobiltelefonnummer;
  • Lieferdaten;
  • sowie weitere personenbezogene Daten, die keinen sensiblen Charakter haben;
    • Interessen Ihrer Produktionsbranche
    • Name Ihrer Position oder Ihre Arbeitsaufgaben
    • Handelsinformationen über die Gesellschaft
    • Demografische Informationen des höchsten Niveaus

Wenn Sie unsere Websites benutzen, können wir auch Daten über Sie und Ihren Computer erfassen, wenn Sie sich die Websites abrufen, um zugängliche Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Gleichzeitig erfassen wir anonyme Informationen über Sie und Ihren Computer zwecks der Analyse einer ständigen Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Erhebung von Daten für die GCE-Datenbank

Für die Branche von Gasanlagen weltweit bearbeiten wir verschiedene Datenbanken, Publikationen und Produkte. Wir erfassen, speichern und tauschen uns Daten über die Gesellschaften aus, die in der Branche von Gasanlagen unternehmerisch tätig sind. Die Daten werden uns bei direkten Gesprächen direkt von diesen Gesellschaften zur Verfügung gestellt und die Gesellschaften erteilen uns die Zustimmung, diese Daten zu veröffentlichen und mit Dritten auszutauschen. Der Inhalt erfasster Daten umfasst auch Daten über die Produktion und die Namen leitender Personen. Wir veröffentlichen weder E-Mailadressen oder persönliche Telefonnummern, noch tauschen wir diese mit Dritten aus.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE INFORMATIONSVERARBEITUNG

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Sie dazu die Zustimmung (die Zustimmung können Sie widerrufen, wenn wir die Zustimmung auf rechtlicher Basis geltend machen) zwecks der Vertragserfüllung erteilt haben oder wenn die Datenverarbeitung angesichts unserer legitimen Interessen oder legitimer Interessen anderer Subjekte notwendig ist, z. B. für die Marktuntersuchung, oder wenn Sie ein bereits bestehender Kunde sind, zwecks der Werbung für unsere Ware und Dienstleistungen. 

Wenn wir irgendwelche sensiblen Informationen und Daten verarbeiten (z. B. Verpflegungsanforderungen), führen wir es durch, nur wenn die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung erfüllt ist. Dies bedeutet gewöhnlich, dass Sie uns eine ausdrückliche Zustimmung erteilt haben (die jederzeit zu widerrufen ist). Sobald eine solche personenbezogene Information nicht mehr erforderlich ist (z. B. wenn eine Veranstaltung beendet wurde), wird eine solche personenbezogene Information auf sichere und zuverlässige Weise gelöscht.

VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir verwenden personenbezogene Daten, die wir über Sie erfassen, um Ihre Fragen betreffend der Zahlungsbearbeitung beantworten zu können und um Ihnen Ware und Dienstleistungen zu besorgen. Wir verarbeiten gleichzeitig Ihre personenbezogenen Daten dann, wenn dies laut Gesetz verlangt wird, und für den Vollzug oder die Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Wir können uns mit Ihnen zwecks einer Untersuchung gelegentlich in Verbindung setzen oder um Sie über unsere Sonderangebote zu informieren, je nach dem, welche Art der Kontaktaufnahme Sie bevorzugen. Wenn es notwendig ist, holen wir uns von Ihnen Ihre Zustimmung ein. Wenn Sie nicht mehr wünschen, Nachrichten von uns zu bekommen, gehen Sie nach der Anleitung zur „Abmeldung“ vor, die in diesen Nachrichten angeführt ist.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken verwenden wollen, geben wir Ihnen bekannt, wie wir sie verwenden wollen, sobald wir diese erwerben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die vorstehend genannten Zwecke oder für alle anderen, laut Gesetz ausdrücklich genehmigten Zwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden nur in einem notwendigen Umfang für konkrete, vorstehend genannte Zwecke verarbeitet.

Wenn Sie sich entschlossen haben, eine bei jeder unserer Veranstaltung oder in unseren Zeitschriften zugängliche Applikation zu aktivieren, lesen Sie auch die Grundsätze der Wahrung der Privatsphäre, die die gegebene Applikation oder den Herausgeber der Zeitschrift betreffen, und widmen Sie Ihre Zeit auch dazu, wie die Applikation funktioniert und wie Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontrollieren können. 

SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir speichern personenbezogene Daten nur dann, wenn dies für den konkreten Zweck notwendig ist. Wir haben die gesetzliche Pflicht, bestimmte Eintragungen während der festgesetzten Mindestzeit zu führen, z. B. personenbezogene Daten bezüglich des Produkt- und Dienstleistungseinkaufs von GCE. Wir werden keine Daten mehr als 5 Jahre speichern, die mit dem Produkt- oder Dienstleistungseinkauf von GCE nicht zusammenhängen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zwecks der Einhaltung unserer gesetzlichen Pflichten, Lösung von Streitigkeiten und Verfolgung unserer Vereinbarungen.

VERWENDUNG DER WEBSITE UND COOKIE-DATEIEN

Wenn Sie unsere Websites verwenden, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, damit Sie sich zu Ihrem Konto und vorbehaltenen Teilen unserer Websites anmelden und diese auch künftig verwenden können. Wir können Ihre IP-Adresse auch zur Entdeckung von Problemen mit Ihrem Server oder der Verwaltung unserer Websites verwenden. Wir können auch Analyse der Besucherzahl durchführen, um die Benutzung unserer Websites zu beurteilen und deren Inhalt sowie unsere Dienstleistungen zu verbessern. Die Analysen erfolgen unter Verwendung von IP-Adressen und Cookie-Dateien.

Wir können auch die Cookie-Dateien verwenden, um Ihre Anmeldung zu ermöglichen, sobald Sie sich registrieren, und um Ihnen relevante Informationen zur Verfügung zu stellen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Der Begriff „Cookie“ bezeichnet Information, die der Webbrowser auf der Harddisk Ihres Computers gespeichert hat. Die meisten Webbrowser empfangen die Cookie-Dateien automatisch, aber gewöhnlich können Sie die Einstellung Ihres Browsers so ändern, damit Sie den automatischen Empfang verhindern. Wenn Sie die Verwendung von Cookie-Dateien ablehnen, kann dies den wirksamen Gang der von Ihnen verwendeten Website beeinflussen (beeinträchtigen).

 

GRUNDSÄTZE FÜR DIE COOKIE-DATEIEN 

Durch die Benutzung unserer Website erteilen Sie die Zustimmung den Cookie-Dateien, die in diesen Grundsätzen beschrieben werden.

WAS SIND COOKIE-DATEIEN?

Die Webdatei Cookie, eine gewöhnlich benutzte Technologie für die Datenerfassung, ist einfach ein Text, der in Ihrem PC oder mobilen Gerät vom Browser platziert werden kann und den Sie anschließend lesen können, wenn Sie die Website besuchen. Die Cookie-Datei kann eine Cookie-Relation sein, wo die Cookie-Datei im Browser bleibt, auch wenn Sie auf einer bestimmten Seite angemeldet sind, und verschwindet, nachdem Sie den Browser schließen. Oder es kann sich um eine Cookie-Dauerdatei handeln, die im Browser eine bestimmte Zeit bleibt. Die Informationen von der Cookie-Datei können erfasst und zusammenfassend verwendet werden. Die Daten können auch in einem Einzelprofil oder einer Einzeleintragung erfasst werden. Eine solche Einzeleintragung kann einmalig oder anonym sein bzw. kann das Profil mit der Information vernetzt werden, die Sie als Einzelperson bezeichnet. Wenn Sie wollen, können Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern, um die Cookie-Dateien zu löschen oder den automatischen Empfang zu verhindern. Wenn Sie sich entscheiden unsere Cookie-Dateien nicht zu empfangen, können wir Ihnen nicht garantieren, dass die Website so schnell reagieren kann, als wenn Sie die Cookie-Dateien empfangen würden. Auf www.allaboutcookies.org können Sie mehr von Cookie-Dateien erfahren.

WIE VERWENDEN WIR COOKIE-DATEIEN?

Wir können die Cookie-Dateien für verschiedene Zwecke verwenden:

  1. Grundlegende Cookie-Dateien
    Wir können eine bestimmte Zahl von Cookie-Dateien verwenden, die für einzelne Dienstleistungen, die von Ihnen verlangt werden, oder aus Sicherheitsgründen unbedingt erforderlich sind. Einige unserer Webseiten verwenden die Cookie-Dateien für die Funktion des Einkaufskorbs, wenn Sie Dienstleistungen oder Angebote kaufen. Insbesondere, wenn Sie sich auf einer Website registriert haben oder das aktivierte Kundenportal haben, können wir die Cookie-Dateien verwenden, um das Computer- oder Mobilgerät, an dem Sie arbeiten, zu überprüfen. Unsere Website verwendet auch das einzigartige Cookie ("GCECookiesAllowed"), das die wiederholte Abbildung des Warnbanners verhindert.
  1. Leistungs-Cookie-Dateien
    Wir ermöglichen Dritten einschließlich Google Analytics, analytische oder Leistungs-Cookies zur Erfassung von Sammelinformationen und der Meldungsverarbeitung aus dieser Informationen einzustellen. Diese Cookie-Dateien liefern uns zusammenfassende Meldungen und deshalb identifizieren Sie gar nicht. Wir benutzen zusammenfassende Meldungen um zu begreifen, wie unsere Websites verwendet werden und wie ihre Nützlichkeit für unsere Benutzer zu verbessern ist. 
  1. Funktions-Cookie-Dateien
    Viele Cookie-Dateien helfen auch der Funktion unserer Websites, wo Ihr einzigartiger Computer oder Endgerät anonym identifiziert wird. Diese Cookie-Dateien können sich zum Beispiel merken, welche Sprache Sie bevorzugen, oder erkennen die Tätigkeit der Einzelperson während einer Relation.

Wenn Sie sich auf einer Website registrieren, verwenden wir die Cookie-Dateien, um Ihre Anwesenheit auf der Website mit dem spezifischen Namen des Benutzers und dem Passwort oder Konto zu verbinden. Wir können eine Dauercookie-Datei verwenden, um Sie automatisch zu erkennen, wenn Sie auf die Website zurückkehren, jedoch nur dann, wenn Sie uns darum ersuchen. Wir können auch die Cookie-Dateien zur Vorausfüllung Ihrer Anmeldung oder Formulare mit Ihren bereits früher zur Verfügung gestellten Daten verwenden, wenn Sie auf der Website diese Formulare ausfüllen.

Wir können Ihre Besuche wegen der Bewertung analysieren, wie unsere Websites verwendet werden und wie der Inhalt unserer Websites und unsere Dienstleistungen zu verbessern sind. Diese Analysen werden mit Hilfe von IP-Adressen und Cookie-Dateien durchgeführt. 

Wir verwenden die Websignale und Pixel in unseren E-Mails um zu verfolgen, wie die E-Mails zugestellt und gelesen werden. Unser E-Mail-Dienstleister stellt zusammen mit der E-Mail auch die Cookie-Dateien zwecks der Verfolgung der Reaktion des Benutzers zu. Die Ergebnisse werden gespeichert und auf deren Grundlage werden Meldungen zu den einzelnen E-Mailadressen und Kontoprofilen in unserer Datenbank erstellt. 

WEBSITES DRITTER

Unsere Dienstleistungen (einschließlich unserer Websites und Applikationen) können Links zu anderen Websites Dritter enthalten. Wir machen darauf aufmerksam, dass sich diese Grundsätze nur auf personenbezogene Daten beziehen, die auf unseren Websites und Applikationen erfasst werden, und wir haften nicht für personenbezogene Daten, die von Dritten auf deren Websites erfasst, gespeichert und verwendet werden. Sie sollten immer die Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten jeder Website sorgfältig lesen, die Sie besuchen.

WIE KÖNNEN SIE COOKIE-DATEIEN BEHERRSCHEN

Die Cookies-Dateien, die wir anwenden, sind für die Verwendung unserer Websites erforderlich. Die Leistungs-Cookies-Dateien ermöglichen uns, unsere Zielgruppe als Ganzes zu verstehen und die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse und Erwartungen bezüglich unserer Websites zu verbessern. Die Cookies-Dateien, die wir für die Registrierung verwenden, ermöglichen uns die Online-Geschäftstätigkeit durchzuführen. Ohne diese Cookies müssen unsere Websites und Dienstleistungen oder ein Teil davon nicht richtig funktionieren.

Durch die Benutzung der Websites stimmen Sie den in diesen Grundsätzen beschriebenen Cookies-Dateien zu.

Wenn Sie jedoch jederzeit Ihre Zustimmung, auch teilweise, widerrufen wollen, können Sie die Cookie-Dateien und die Ausrichtung von Werbungen Dritter folgendermaßen beherrschen:

Beherrschung des Browsers

Die meisten Browser bieten die Möglichkeit an, sie die Cookie-Dateien zu beherrschen oder zu sperren sind. Diese Beherrschung des Browsers kann meistens im Menu „Möglichkeiten“ oder „Einstellung“ finden. Wenn Sie dies brauchen, benutzen Sie die „Hilfe“.

GRUNDSÄTZE DES SCHUTZES PERSONENBEZOGENER DATEN

Wenn sich die Weise verändert, wie wir die Cookie-Dateien verwenden, integrieren wir diese Veränderungen in die Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten. Prüfen Sie ihren Wortlaut regelmäßig, weil sich die Online-Datenerfassung und ihre Nutzung ständig entwickeln. Wenn Sie sich mit uns bezüglich dieser Grundsätze in Verbindung setzen wollen, schreiben Sie uns an die E-Mail policy-info@gcegroup.com. In Ihrer E-Mail führen Sie bitte an, welche Website Ihre Frage betrifft. 

DRITTE/DATENAUSTAUSCH

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur intern und an externe Lieferanten veröffentlicht, die in unserem Namen bestimmte Funktionen durchführen, wie z. B. Bearbeitung von Zahlungen, Waren- und Dienstleistungslieferungen, Verwaltung von Websites, IT-Support, Datenverwaltung, Marketingtätigkeiten oder andere, wenn Sie einer solchen Veröffentlichung zugestimmt haben oder wenn dies laut Gesetz verlangt oder genehmigt wird.

Wir tragen Verantwortung für Daten, die wir über Sie erfassen, und von externen Lieferanten, mit denen Ihre Daten ausgetauscht werden, verlangen wir, dass diese das entsprechende Niveau des Schutzes im Einklang mit dem Gesetz einführen. Mit jedem Dritten, mit dem wir zusammenarbeiten, schließen wir die entsprechende Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten, um uns zu versichern, dass sie die Gesetze zur Wahrung der Privatsphäre und personenbezogenen Daten einhalten.

Wegen des Schutzes aller Daten, die mit unseren genehmigten Dritten ausgetauscht werden, werden diese Daten abgesichert und/oder verschlüsselt. Wenn Sie damit einverstanden sind, aber anschließend Ihre Meinung ändern, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen und wir sichern, dass alle Tätigkeiten so bald wie möglich eingestellt werden.

ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere assoziierten Subjekte und weitere Mitglieder unserer Gruppe der Gesellschaften (einschließlich unserer Tochtergesellschaft in den USA) übermitteln.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) nicht das gleiche Niveau des Schutzes personenbezogener Daten sichern müssen wie die EWR-Länder. Mit jedem Dritten außerhalb des EWR schließen wir die entsprechende Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten, um uns zu versichern, dass sie die Gesetze über die Wahrung der Privatsphäre und personenbezogenen Daten einhalten. Wir sichern, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten wegen deren Schutzes abgesichert und/oder verschlüsselt wird. 

ABSICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verwenden angemessene und entsprechende administrative, technische und organisatorische Maßnahmen für die Absicherung personenbezogener Daten gegen Verlust, Diebstahl und unberechtigte Verwendung, Zutritt, Veröffentlichung, Veränderung oder Vernichtung. Bestimmte Teile unserer Websites können mit einem Passwort geschützt werden. Wenn Sie ein Benutzer unserer Websites sind und das Passwort haben, können Sie ihre Privatsphäre dadurch wahren, dass Sie dieses Passwort niemandem mitteilen.

Wir unternehmen bestimmte Schritte, um die gespeicherten personenbezogenen Daten und ihre Richtigkeit und eventuell aktuellen Stand zu überprüfen. Daten, die für Handelszwecke nicht mehr erforderlich sind und die wir laut gültigen Gesetzen nicht speichern müssen, werden auf sichere Weise entfernt.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGEN

Gewöhnlich verwenden wir personenbezogene Daten zu den Zwecken von automatisierten Entscheidungen. Wir können dies jedoch tun, um unsere gesetzliche Pflicht zu erfüllen. In diesem Fall werden wir Sie über die Datenverarbeitung informieren und Sie werden die Möglichkeit haben einen Widerspruch zu erheben. Auch in der Einstellung und Durchführung von automatisierten Marketingkampagnen werden Sie immer die Möglichkeit der Abmeldung haben.

DATENVERARBEITUNG IM EINKLANG MIT IHREN RECHTEN

Laut Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten haben Sie folgende Rechte:

  • den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, die von uns gespeichert werden;
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zwecks des Direktmarketings zu verhindern;
  • zu verlangen, dass die falsche Information über Sie verändert oder gelöscht wird;
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, wenn somit zu einem unberechtigten erheblichen Schaden oder Schwierigkeiten für Ihre Person oder eine andere Person kommen würde;
  • zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird;
  • einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben (einschließlich des Rechtes einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung aufgrund einer konkreten Situation zu erheben, wo wir legitime Interessen als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung verlangen).

Diese Rechte müssen in einigen Fällen nicht gültig sein, wenn wir z. B. gesetzliche Anforderungen einhalten müssen, wo die Rechte einer anderen Person verletzt würden als der verlangenden Person, oder (im Falle Ihres Rechtes, den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen) wenn die Anforderung offensichtlich nicht begründet oder unangemessen ist.

Wenn Sie den Zugang zu den personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Änderung oder Löschung verlangen würden, setzen Sie sich mit uns an der nachfolgend genannten Adresse in Verbindung. Wegen der Bestätigung Ihrer Identität können wir von Ihnen Sonderinformationen verlangen. In bestimmten Fällen, wenn Sie z. B. einige Kopien von Dokumenten benötigen, können wir eine angemessene Gebühr verlangen.

Ihre Anforderung wird ohne Verzug verarbeitet und Sie erhalten die Antwort innerhalb eines Monats nach dem Empfang Ihres Antrags. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass diese Frist um zwei Monate verlängert werden kann, wenn die empfangenen Anforderungen kompliziert sind und/oder es sich um eine hohe Zahl von Anforderungen handelt. In einem solchen Fall werden wir Sie über die Verlängerung der Frist sowie über die Gründe der Verlängerung innerhalb eines Monats nach dem Empfang Ihrer Anforderung informieren. 

SETZEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG

Wenn Sie eventuelle Fragen zu diesen Grundsätzen des Schutzes personenbezogener Daten haben, schicken Sie uns eine E-Mail an policy-info@gcegroup.com oder schreiben Sie uns an die Adresse: The Data Protection Co-ordinator (Koordinator des Schutzes personenbezogener Daten), GCE Holding AB Källvattengatan 9, Box 21044, 212 23 Malmö, SCHWEDEN.

ÄNDERUNGEN DER GRUNDSÄTZE PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Mitteilung zu ergänzen oder abzuändern. Prüfen Sie bitte unsere Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten regelmäßig, damit Sie mit der letzten Version vertraut gemacht werden und begreifen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Wenn Sie unsere Dienstleistungen oder unsere Websites nach der Veröffentlichung von Änderungen dieser Bedingungen weiterhin in Anspruch nehmen, sind Sie mit diesen Änderungen einverstanden.
Gültig seit: 25. Mai 2018